Blog

Maria Mulambo

04/06/2016 18:05

www.youtube.com/watch?v=zRCvhudZrVk

Leia mais

Fragen und Antworten

02/06/2016 15:44

Guten Tag zusammen!! 
Ich bekomme immer wieder Nachrichten mit d. Frage: Was ist UMBANDA?? 

 

Alsoooo, ich werde ich hier dann ein bisschen erzählen:

  • Umbanda ist eine Brasilianische Religion. Ist eine Religion die Kultur, Religion und Völker verbindet. Umbanda begann mit vier Säulen: dem Christentum, dem Kardezismus, Schamanismus und dem Afrikanismus.

 

  • Die Orixas (Orixa bedeutet Herr des Kopfes und bezeichnet Geister der Natur im Umbanda) bleiben durch ihre Kinder präsent. Sowohl Orixas als auch Menschen geben und nehmen etwas.

  1.  Dadurch, dass wir unsere Opfergaben bringen, empfangen sie von uns Hingabe und den Respekt zur Natur. Dafür geben sie uns Axe, das heißt Energie, Segen, Schutz und die Kraft dieses Elements (Ache/Axe ist die Bezeichnung der Spirituellen Energie, die wir mit Prana in Indien oder Qi Energie in Asien gleichsetzen können. 

  2. .  Diese Energie durchströmt die verschiedenen Bereiche der Natur und kann durch Rituelle auch auf Menschen übertragen werden. Axe ist die mystische Kraft, ohne die es kein Leben gäbe. Besonders bei Umbanda wird das Ache/Axe dann als eine Art feinstoffliche Energie verstanden, über die Heute auch Esoterik spricht.

  3. Durch die Rituale wird das axe der orixa gestärkt und dabei auch auf die Menschen übertragen).Dabei handelt es sich um einen wahren Pakt gegenseitiger Achtung.

 

  •      Jedes einzelne Umbanda Haus hat unterschiedliche Aspekte, das heißt nicht, dass eines besser oder schlechter ist als das andere. Alle Häuser gehören zu einer großen gemeinsamen Bewegung und ziehen unterschiedliche Menschen an. Es ist ein Kreislauf, der stetig einen Anfang und ein Ende hat – immerwährend

  • In Umbanda wird alles integriert. Nichts wird ausgeschlossen. Umbanda ist die Integration von Tradition, Kultur, vom Anbeginn der Zeit.

  • Das zentrale Mittel für den Dialog zwischen den Welten ist die Inkorporations Trance, ein außergewöhnlicher Bewusstseinszustand, der sich im Tanz einstellt und - im gelungenen Fall - ein ekstatischer Katalysator kraft- und liebevoller Energien ist. Die Inkorporation ist nur der Weg und nicht das Ziel der Arbeit.

  • In Terreiros werden keine beliebigen sondern ausgewählte Energiefelder gerufen und inkorporiert. Über langjährige Schulung wird gelernt, anhaftende Eigen- oder Fremdkräfte in ihre eigentliche Bewegung zu entlassen und Verbindung zu freien Schutz- und Eigenkräften aufzubauen.

     Obgleich Experte in und Repräsentant von Medialität ist ein Terreiro (Umbanda Haus)ein „strenges Gefäß der Exstase". Auf die heute übliche individuelle Interpretation von medialen Phänomenen antwortet es mit einer regulierenden rituellen Gemeinschaftskultur.

 Eine gute Anbindung an das Irdische, Bereitschaft zu Verantwortung und Abgrenzung sind unbedingte Voraussetzungen für die Förderung von medialen Kräften innerhalb dieser Tradition.

  • Einweihungsweg.... Unlernbares lernen

  1. Sich auf einen Einweihungsweg einzulassen ist Wagnis, weil es irgendwann Schritte über eine Grenze verlangen wird, hinter der wir für einen unabsehbaren Zeitraum dem Lebendigen mit Haut und Haar ausgesetzt sind und das, was wir als Kontrolle erleben, entgleitet. 

  2. Initiatorisches Lernen ist ein „Leiblernen", das sich den üblichen logischen und didaktischen Grundsätzen entzieht, das aber angebunden ist an Prinzipien, denen viele Kulturen über viele Zeiträume hinweg vertraut haben.

  3. Einweihungslernen braucht eine gute Verankerung in sich selbst, wirkt zwar manchmal heilsam, ist aber keine Medizin oder Therapie und ruft nach wacher, verantwortungsvoller Entscheidung.

  4. Initiation heisst hier sich in die Welt der Orixás und ihrer Entitäten einweihen zu lassen, unser Denken und Fühlen, unsere Wahrnehmung, unsere Handlungen von dieser Welt durchfließen zu lassen und der Wandlung, die sich vielleicht langsam einstellt, vertrauensvoll zu begegnen....

  • Hierarchie in Umbanda

  • *Mae / Pai de Santo oder Zelador (a) de Umbanda ___Umbanda Priester oder Priesterin :

  1. Leiten i.d.R. eine Glaubensgemeinschaft, und müssen den Überblick über die Zeremonie behalten. Als Seelsorger für ihre Glaubensgemeinschaft verfügen sie selbstverständlich über eine gehörige Portion Weisheit und Bescheidenheit. Darüber hinaus sind sie für die "angewandte" Mystik und Naturheilkunde zuständig.

  2. Die sacerdote sind in etwa gleichzusetzen mit den Schamanen der Indianer, was für den indianischen Einfluss in der Umbanda spricht. Die sacerdote sind in der Lage den direkten Kontakt mit den Orixás und Entitäten zu pflegen, und direkt durch bzw. mit den Orixas zu wirken.

  • *Mae Pequena/Pai Pequeno__ KleineMutter/Vater:

  1. Ranghöhste Assistentin, Vertreterin und manchmal auch direkte Nachfolgerin der mae de santo. Eigentlich ist eine mae pequena eine mae de santo ohne eigenem Terreiro.

  • *Filha/Filho de Santo__Medium die in der Terreiro arbeiten (vergleichbar vielleicht mit Mönchen/Nonnen aus dem Christentum, nur dass diese nicht in einem Kloster leben, sondern ein ganz normales Leben führen):

      Sie fallen in Trance während der Zeremonien, und beantworten dann mit "einer heiligen Stimme" (Stimmen von Orixas oder Entitäten die durch ihnen arbeiten in eine Gira) die an sie gerichteten Fragen .      Sie wirken dann als Medium. Diese "Besessenheit" wird jedoch keinesfalls als bedrohlich empfunden, ganz im Gegenteil. Diese Medien verrichten ihren "Dienst" sehr gerne (und vor allem freiwillig!) und freuen sich, sobald sie wieder Zeit haben, ihren Körper einem Orixá oder Entitäten zur Verfügung zu stellen.

  • Ogans __ Musiker :

  1. Eine gira wäre nicht komplett ohne sie.Sie singen und spielen atabaque .

  2. Auch die, arbeiten mit Orishas und Entitäten.

  • In Umbanda gibt es keine Vorurteile oder Stolz. Wir lernen von denen, die mehr wissen und lehren diejenigen, die weniger wissen.

  • Kein Geheimnis widersteht die Fragilität der Licht.Umbanda zu kennen ist genauso wie die Einfachheit des Universums zu verstehen.

  • Umbanda glaubt an ein höheres Wesen. Ein Gott, der Schöpfer aller monotheistischen Religionen. Die sieben Orixas Emanationen der Gottheit, wie alle Geschöpfe.

  • Das ultimative Ziel der Geschöpfe ist die Entwicklung, Fortschritte in Richtung auf das göttliche Licht. Dies wird durch aufeinanderfolgenden Leben erreicht, das Gesetz der Wiedergeburt, der Weg der Besserung.

  • Es ist ein Universal-Justice Act, der bestimmt, jeder der die Frucht ihres Tuns ernten. Und was als das Gesetz von Aktion und Reaktion.-Karma bekannt

  • Umbanda ist durch das Gesetz der universellen Brüderlichkeit regiert: alle Wesen sind Brüder, weil sie den gleichen Ursprung haben,und wir behandeln andere Menschen so,wie wir behandelt werden wollen!!

  • Umbanda hat seine eigene Identität und ist nicht mit anderen Religionen oder Sekten zu verwechseln, auch wenn wir alle respektieren und einige Prinzipien mit ihnen teilen.

  • Umbanda steht im Dienst des göttlichen Gesetzes, und bezieht sich nur auf das Gute. Jede Maßnahme, die den freien Willen der Kreaturen oder die Verwendung von negativen Magie praktiziert, ist nicht Umbanda.

  • Umbanda durchführt nicht, die rituelle Opferung von Tieren oder verwenden eines dieser Elemente in Riten, Opfer oder zu spirituellen arbeiten.

  • Das Hauptgebot der Umbanda ist Nächstenliebe.

  • Wir verlangen nie Geld für unsere Arbeit als Medium..Wer dafür Geld verlangt ist halt nicht Umbandista!! Gott hat uns die Gabe geschenkt,wir müssen auch nichts dafür bezahlen

       Dieses und vieles mehr ist Umbanda!!
      Namaste! Axé!!!

Leia mais

Jeder Tag ist ein neuer Anfang

02/06/2016 10:14

Hänge nicht an Dingen, die schon lange verloren sind. 

  • Klammere dich nicht an Menschen, die dir nicht gut tun.Gib Leuten keine tausend Chancen, wenn du merkst, dass sie nicht einmal die erste verdient haben.
  • Zähle keine Feinde zu deinen Freunden. Gib auf, wenn du merkst , es hat keinen Sinn. Such dir jemanden, mit dem du die Sterne nicht nur studieren, sondern auch greifen kannst. Lerne, dass die richtigen Menschen dir nicht nur den kleinen Finger, sondern die ganze Hand reichen. Gib den Menschen auf, der nicht merkt, wie sehr du ihn brauchst. 
  • Lerne im Leben, dass es das Wichtigste ist, sich wohl zu fühlen und nicht an die Menschen zu denken, die es nicht wert sind.
Leia mais

Was ist Umbanda???

01/06/2016 18:59

 

Die Umbanda ist eine synkretistische oder mystisch-spirituelle Religion aus BrasilienArgentinien und Uruguay, in deren Zentrum das Verkörperungsgeschehen von Geistwesen sozialer Randgruppen sowie das Gespräch mit ihnen stehen.

Die Sprache gilt als Verbindungsglied zwischen den materiellen und den immateriellen Welten. In den zugehörigen Ritualenbegeben sich geschulte Medien in Trance, um die Geister von ihren Körpern Besitz ergreifen zu lassen (→ Besessenheit).[1]Weitere typische Rituale sind divinatorische Opferzeremonien, wie etwa Blumenspenden an die Meergöttin oder Seejungfrau, die hier der Jungfrau Maria entspricht.[2]

Umbanda zählt zu den dynamischsten und einflussreichsten Religionen in Südamerika. Keine der anderenafroamerikanischen Religionen hat so viele Anhänger unter Euroamerikanern, da die afrikanischen Elemente hier nicht überbetont werden

de.wikipedia.org/wiki/Umbanda

 

 

 

Leia mais

Maria Navalha

01/06/2016 16:02

Maria Navalha

Ist der Name von vielen Geistern mit weiblichen Eigenschaften,die unabhängig voneinander arbeiten.
Sie sind Geister, die auf "Menschen" spezialisiert sind.
Sie sind Kenner von den Abgründen der menschlichen Seele und dass aufgrund der schmerzhaften Erfahrungen der Vergangenheit .

Rasiermesser: Das Symbol von Malandras e Malandros

-Farbe: Rot, Weiß und Schwarz
-Ketten: Rot und Weiß
-Bekleidung : Kleidung in diesen Farben ; Rot, Weiß Schwarz , sehr selten Gold.

Einige tragen weiße Hosen , rote oder mit diesen Farben gestempelt.
Andere tragen Röcke mit roten und weißen Muster , weiße Röcke , rote Röck , Röcke mit Daten oder Spielkarten .

Wie gestreifte Bluse (rot und weiß), oder in den Farben Schwarz, Rot, Weiß . Kann Kleidung aus Seide sein.

-Kappen: Panama Hut mit roten oder schwarzen Band es kann auch ein weißer Hut verwendet werden. Sie können auch Schale auf ihren Hüte tragen oder um ihre Haare zu schmücken , bevor Sie den Hut auf tragen, können rote Rosen oder rote oder weißen Nelken auf ihren Hut .

-Blumen : Rote Rosen , weiße Rosen , rote und weiße Nelken 
-Rauchen : Zigarreten aus Stroh, rote Filterzigaretten oder Zigaretten mit Aroma. Es gibt seltene Ausnahmen wo sie auch mal Zigarren rauchen .
-Getränk: Weißbier , Schwarzbier , Batida de coco, Pinga von Coquinho , selten Cognac und Whisky oder Cachaça ( Rum).
-Objekte : Daten,Rasiermesser,Dolche,Spielkarten.

Sie sind gute Freunde.
Sie helfen Menschen die süchtig sind (Drogen und Alkohol),von ihrer Sucht wegzukommen.
Sie brechen auch schwarze Magie.
Sie arbeiten für die finanziellen Angelegenheiten und für die Liebe.
Sie sind sanft , freundlich, manchmal ernst, immer gut gekleidet, elegant und ordentlich und Eitel.
Sie mögen es Geschenke zu bekommen und lieben Parfüms und Lippenstifte (vor allem in rot).

Salve Maria Navalha!!!!!!

 

Leia mais

Caritas Gebet

20/10/2015 22:04

Gott, Vater unser, der Du Allmacht und Güte bist, gib Kraft denen, die Prüfungen erleiden,
gib Licht dem, der die Wahrheit sucht;
erfülle die Herzen der Menschen mit Mitleid und Mildtätigkeit.
Gott! Gib dem Reisenden den Leitstern,
dem Bedrängten Trost, dem Kranken Ruhe.

 

Vater! Gib dem Schuldigen die Reue,

dem Geist die Wahreit,
dem Kind den Schutzgeist, den Waisen den Vater.
Herr! Möge Deine Güte sich ausbreiten
über alles, was Du erschaffen hast.
Erbarmen, Herr, mit jenen, die Dich nicht kennen;
Hoffnung für jene, die leiden.
Deine Güte erlaube den tröstenden Geistern über alles
Frieden, Hoffnung und Glauben auszubreiten.

 

Gott! Ein Strahl, ein Funke Deiner Liebe vermag die Erde zu erwärmen;
lass uns an den Quellen dieser fruchtbaren und unendlichen Güte trinken,
und alle Tränen werden trocknen, alle Schmerzen gelindert.
Ein einziges Herz, ein einziger Gedanke erhebt sich zu Dir
wie ein Schrei des Erkennens und der Liebe.
Wie Moses auf dem Berge, erwarten wir Dich mit offenen Armen,
um so Dein Erbarmen zu erlangen,
Du! Allmacht, Du! Güte,

Du! Schönheit, Du! Vollkommenheit!
Gott! Gib uns Kraft, den Fortschritt zu fördern,
damit wir zu Dir aufsteigen;
gib uns die reine Nächstenliebe,
gib uns Glauben und Vernunft, gib uns Schlichtheit,
damit unsere Seelen ein Spiegel werden, um Dein Heiligenbild widerzuspiegeln!
Amen!!

 

Leia mais

Pombagira Maria Mulambo

20/10/2015 21:59

www.facebook.com/UmbandaDeutschland

Leia mais

Iansa _Oya

25/09/2015 08:02

Für die Kinder Iansa(Oya) , ist das Leben ein großes Abenteuer. Sie laufen nicht vor den Risiken der Herausforderungen des Lebens weg,sondern ,haben sie Freude dran. Wählen seine Wege mehr als Leidenschaft, als durch Überlegung(Bauchgefühle).Und die geben kein Ruhe bis sie das erreichen haben,was sie wollen.
Sie sind kontaktfreudig und direkt.
Sie verbergen ihre Gefühle nicht.
Sie verlieben sich sehr schnell aber sie kann auch sehr schnell aufhören zu lieben.
Sie sind äußerst loyal gegenüber der Person, die sie lieben, aber nur solange die verliebt sind. 
Lange Beziehung in ihrem Leben geschehen nur , wenn die Steuerung über der ihre Impulse besitzen.Wenn das passiert,bleiben sie für den Rest des Lebens mit der gleichen Person zusammen.
Sie sind mutig und eifersüchtig. Eitel, selbstlosen und intelligent, sie sind gesprächig, fröhlich und lebhaft sind
Sie reden laut.Sind Optimistisch und liebevoll, sie haben hervorragende Disposition.
Ihr Verhalten kann explosiv wie Sturm oder ruhig wie ein Brise Spätnachmittag 

Nur eine Sache kann sie ernsthaft durcheinander bringen , geht man an ihre Kinder ,hat man ein Kampf gekauft bis zum Tod, für die Verteidigung der Kinder,kämpfen sie furchtlos, sie wachsen in Körper und Wut und kennen keine Gnade!

Leia mais

**Medium***

25/09/2015 07:56

Je länger man sich jedoch in der spirituellen Szene aufhält und bewegt, umso mehr Abgründe können sich einem auftun, Abgründe, die vom EGO der Menschen genährt werden. Letztendlich haben wir alle unsere Bedürfnisse und menschlichen Begierden, was ja auch gut ist, denn sie stellten und stellen unser Überleben sicher.

Was passiert jedoch, wenn sich das Ego der Menschen zu sehr mit der Spiritualität vermischt – wird dadurch das Ego erhoben oder die Spiritualität „verwässrigt“ bzw. verschmutzt?
Diese Fragen haben mich schon immer beschäftigt und mein größtes Bestreben war es, Mensch und SPIRIT zugleich zu bleiben. Wir sind alle hoch-spirituelle Wesenheiten, die sich dazu entschieden haben, eine menschliche Erfahrung zu machen. Nur leider gibt es immer mehr sich selber spirituell nennende Menschen, die da etwas verwechseln – sie versuchen Ihr Ego, Ihren Stolz und Ihren Hochmut über ihr spirituelles Können und Wissen zu boosten. Da läuft etwas gewaltig schief.
Nun lasst uns mal Klartext reden:

Keiner ist besser wie der andere!!!!!

Ein meiner Meinung nach äusserst gefährlicher und alles andere als spiritueller Trend ist, dass sich immer mehr und öfter Menschen aufgrund von irgendwelchen spirituellen Privilegien zusammentun und sich als Gruppe für etwas besseres halten als die anderen – dies wird natürlich nie so kommuniziert, aber diese Energie ist deutlich spürbar. Das nenne ich spirituellen Hochmut, denn keiner ist besser wie der andere. Wir sitzen alle im gleichen Boot und wenn Du denkst, dass Du ein „besserer“ Mensch bist, nur weil Du mediale Begabungen hast , hast Du schon verloren. Denn das ist das Zeichen, dass Du ausgetrickst wurdest…Von wem? Deinem eigenen Ego.

Wir sollten uns dann immer wieder ins Gedächtnis rufen, dass wir auf der Erde sind, um eine menschliche Erfahrung zu machen und zu lernen, unsere eigene Vollkommenheit zu leben trotz der irdischen Umstände. Wir inkarnieren auf dieser Erde nicht, um ständig mit geistigen Wesen zu kommunizieren, das ist schlichtweg nicht Sinn und Zweck eines idrischen Daseins. Sie werden uns unterstützen, wenn wir es wünschen, aber unsere Erfahrungen müssen wir als Menschen machen. Das ist die Entscheidung der Seele, die sie getroffen hat, bevor der Mensch aus ihr wurde.

Wir sehen auch immer wieder Menschen, die in sich einen unglaublichen Druck aufbauen, weil sie die Geistige Welt (noch) nicht richtig sehen bzw. spüren können. Das passiert, weil in der spirituellen Szene das Bild vorherrscht, dass es da übernatürlich begabte, fast schon elitäre Menschen gibt, denen das vorenthalten ist. Das ist völliger Schwachsinn. Jeder Mensch kann mit feinstofflichen Energien kommunizieren und arbeiten und viele tun es ihr Leben lang, ohne es zu wissen.

Also atme ein paar Mal tief ein und aus und entspann Dich. Es ist alles gut, so wie es ist und nicht mal spirituelle Meister haben Dir irgendetwas zu sagen. Höre auf Dein Innerstes, dort ist die echte Weisheit.

Noch unverständlicher finde ich es, wenn man gewisse spirituelle Methoden erst dann anwenden und ausüben darf, wenn man eine Einweihung vom „Master“ erhalten hatte, gewisse Essenzen und Edelsteine gekauft hat oder dergleichen.

 

Du bist ein göttliches Wesen, das sich dazu entschieden hat, eine menschliche Erfahrung zu machen – denkst Du wirklich, Du brauchst all das ?
Somit kann ich Dir nur wärmstens empfehlen, mal eine „spirituelle Kur“ einzulegen und Dich zu fragen, was echt ist und was nicht. Folge Deinem Weg, den nur Dein Herz Dir weisen kann…

Leia mais

*** Die Macht der Kerzen***

25/09/2015 07:51

Der Akt der eine Kerze anzünden , verwandelt die visuelle Reize von Licht , und dieses aktiviert, in unserem Geist die Stärke des Feuer-Element , und mit ihm das Erwachen unserer frühesten Erinnerungen , unserer geistlichen Vorfahren

.
Generell steht die Kerzenflamme auch für Erleuchtung in einem spirituellen Sinn, daher werden Kerzen auch in anderen Religionen wie dem Buddhismus angezündet. Die Kerzenflamme symbolisiert dabei die verschiedenen Chakren des Menschen, die durch Meditation und ein gerechtes Leben nacheinander geöffnet werden und ebenso leuchten sollen wie die Flamme der Kerze.
Die Übertragung von Wärme , Symbol des Lebens ___
die Flamme der Kerze hat eine breite Bedeutung , sie wecket in uns Menschen: Hoffnung , Glaube und Liebe .

Wenn ein Umbandista eine Kerze anzündet , funktioniert wie das Öffnen einer interdimensional Tür und so kann die Leistung Ihres geistigen Kräfte zuzugreifen.

Kerzen weckt bei Menschen, die in ihrem Zauberkraft glauben , einem starken Gefühl der Macht. Sie arbeitet als psychologische Hebel , die Erhöhung der zusätzlichen Befugnisse .

Wenn eine Person seine geistigen Kräfte nutzt mit Hilfe der Magie der Kerzen um jemandem zu helfen , erhalten Sie im Gegenzug eine positive Energie .

Wenn wir eine Kerze anzünden ist es auch eine Form der Beschwörung .

Im esoterischen und magischen Umfeld werden der Kerzenflamme unterschiedliche Bedeutungen und Kräfte zugeschrieben. Sie findet daher in sehr vielen Ritualen Anwendung, wobei jeweils ganz bestimmte Kerzen ganz besondere magische Kräfte oder Gottheiten aktivieren sollen.

Die Farben der Kerzen, die Orixas und Entitäten:

Oxalá : Weiß
Oxossi : Grün
Shango : Braun
Ogun : Red
Yemanja : Blau
Oshun : Blau/Gelb
Iansa : Gelb/Rot
Omulu : Weiß
Nana : Lila
Ibeji : Rosa
Preto-velho : Weiß,schwarz 
Caboclos : Grün, Braun , Rot, Gelb oder Weiß
Linha do Oriente : Gelb
Exus : Rot, Schwarz

***Farben der Kerzen***

· Weiß: symbolisiert die Reinigung und Frieden. Es ist für jede Art von Rituale verwendbar

· Gelb: symbolisiert die Lebensfreude. undgegen die Traurigkeit.

· Orange: ist das Symbol für Wohlstand, für die finanzielle Verbesserung.

· Grün: Heilung ist sein Symbol. Wird für Gesundheitsanwendungen, Unterstützung bei medizinischen Behandlungen.

· Blau: symbolisiert Ruhe. Er dient dazu, Streitigkeiten zu beschwichtigen und die Umgebungen zu harmonisieren.

· Rosa: ist das Symbol der Liebe,Einheit, Harmonie, der Suche nach Liebe, Glück im Leben mit den Partner

· Lila: symbolisiert die Transmutation. Erneuerung und auch zur Meditation verwendet.

· Violett: ist das Wahrzeichen der Spiritualität. Es wird zum Schutz und zur Reinigung von negativen Energie verwendet.

· Rot: Kraft und Leidenschaft. Nützlich für die Anziehung und Verführung.

· Braun : symbolisiert Gerechtigkeit. Es wird verwendet, um Probleme der Gerechtigkeit, der Unordnung, Ungleichgewichte und Störungen zu lösen

 

Leia mais
1 | 2 | 3 >>